Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nach Update auf V5.1.1 - Mediabrowser macht Probleme

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach Update auf V5.1.1 - Mediabrowser macht Probleme

    Einen schönen guten Abend,

    habe das Update auf Version 5.1.1 von 5.0.2 ohne Fehler hinbekommen und Homepage auf den ersten Blick gut.
    Beim Einbinden eines Bildes mit dem Mediabrowser traten Merkwürdigkeiten auf.
    Im Backend als Administrator:
    1. Unter Chrome sind die Schaltflächen [Datei hinaufladen] [Datei wählen] [Abbrechen] innerhalb der Ordner- und Dateiauflistung eingebunden und überdecken dabei ein Objekt, welches nicht mehr ausgewählt werden kann. Eigentlich war die Auflistung immer in einem separaten Frame.
    2. Unter Edge Chromium läuft der Medienbrowser in diesem Bereich problemlos. Hier werden die Schaltflächen im Hauptframe platziert und die Auflistung erfolgt im Unterframe

    Im Frondend-Editorbereich:
    Bei beiden Browsern das gleiche Verhalten.
    Mediabrowser aufrufen, auswählen der Datei (gelbe Einfärbung)
    Nach Anklicken von [Datei wählen] erscheint das Auswahlfenster für Bildgröße leider nicht im aktiven Bereich -- dieser ist grau.
    Somit kein Einbinden des Bildes bei Verwendung der Mediabrowsers möglich.

    Habe Installation auf PHP 7.4.14 ausgeführt.

    Gibt es hier ein Bugfix für diese Fehlerbehebung?

    VG
    sonni

  • #2
    Hallo und guten Morgen,

    ich habe gerade mal versucht das nachzustellen, aber habe keinerlei Probleme. Kannst Du mal Screens davon machen, wie das bei Dir aussieht? Dann könnte man versuchen etwas besser zu verstehen was bei Dir nicht funktioniert.

    Ich habe mit FF87 und Chrome geschaut.

    FF:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: mediabrowser-ff.jpg
Ansichten: 18
Größe: 53,5 KB
ID: 63593


    Chrome:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: mediabrowser-chrome.jpg
Ansichten: 19
Größe: 50,2 KB
ID: 63594

    Bei chrome fällt wohl auf, dass die einzelnen Elemente etwas größer dargestellt werden, als im FF ( geschätzt 100 zu 105 % ).
    Viele Grüße Markus
    ... der Römer aus einem der ältesten Dörfer unserer Erde... - Castell GELDUBA :-)

    OFFIZIELLER "cloudrexx Partner" :-)

    Kommentar


    • #3
      Guten Morgen und danke für die schnelle Antwort.
      Das Problem beim Mediabrowser in Chrome fällt erst auf, wenn mehr Ordner/Dateien als die Standardfensterhöhe zulässt enthalten sind und das Scrolling aktiv ist.
      Anbei die entsprechenden Bilder --- 1. Auflistung ohne Scrollingmodus und 2. Große Liste mit aktiven Scrolling.

      Bei Version 5.0.2 hatte der Mediabrower im Backend prima funktioniert -- jetzt nur bei Verwendung von Edge Chromium. FF benutze ich aktuell nicht, da es bei meinen Nutzern kaum noch verwendet wird.

      Kommentar


      • #4
        Ah ok...
        Ich habe das gerade mal weiteren Ordnern nachgestellt... Aber Dein Phänomen kann ich nicht erkennen.
        Bei mir scrollt der obere Bereich wie er soll und die Button sind unten drunter und rutschen auch nicht in den oberen Bereich.

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: mediabrowser-chrome_2.jpg
Ansichten: 16
Größe: 53,1 KB
ID: 63599​​


        Arbeitest Du ggf. mit einer Vergrößerung des Ansichtsbereich?
        Viele Grüße Markus
        ... der Römer aus einem der ältesten Dörfer unserer Erde... - Castell GELDUBA :-)

        OFFIZIELLER "cloudrexx Partner" :-)

        Kommentar


        • #5
          Hallo und einen schönen Abend MK70,

          habe durch deine letzte Nachricht etwas ganz verrücktes gemacht. Habe die Version 5.1.1 unter PHP 7.2.32 laufen lassen und siehe da, der MediaBrowser arbeitet wie eine gut geölte Maschine.
          Wahrscheinlich liegt das Problem an der PHP 7.4 Version meines Anbieters, das einige Scripte nicht in allen Browsern laufen.
          Jedenfalls habe ich mit der PHP 7.3 Version ebenfalls keine Probleme. Also werde ich in der nächsten Zeit mit der etwas älteren Version meines Anbieters arbeiten.

          Somit ist mein Problem gelöst.

          Danke und bleib vor allem GESUND.

          Kommentar


          • #6
            Ok.... ​​​​​​
            Hauptsache es läuft...

            Gut wäre sicher zu wissen was bei php7.4 nicht läuft, um das Problem ganz zu beheben...
            Viele Grüße Markus
            ... der Römer aus einem der ältesten Dörfer unserer Erde... - Castell GELDUBA :-)

            OFFIZIELLER "cloudrexx Partner" :-)

            Kommentar

            Lädt...
            X