Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

V.5.1.1: Contentverlauf leeren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • V.5.1.1: Contentverlauf leeren

    Hallo und einen guten Tag,

    ich brauche eine kleine Unterstützung zur Lösungen eines kleinen Problems.

    Cloudrexx speichert bei der Veränderung von Seiteninhalten im Contentmanager die bisherigen Versionen ab, um eine mögliche Wiederherstellung dieser Seitenvariante zu ermöglichen.

    Leider werden einige Seiten sehr häufig in ihrem Inhalt aktualisiert, wodurch sich die Versionsanzahl langsam aber sicher in den Bereich von mehreren Hundert bewegt und die Datenbank entsprechend aufbläht.
    Bei den contrexx 1.x Versionen konnte man die Verlaufsdateien löschen bzw. angeben, ab welcher Zeitdauer diese gelöscht werden sollen (Vers. 2.x).
    Diesen Vorteil einer übersichtlichen Versionspflege im Contentverlauf finde ich in der aktuellen Version 5.1.1 nicht mehr.

    Wie kann man den Contentverlauf so gestalten, dass alle inaktiven Alt-Versionen der Seiten gelöscht und aus der Datenbank entfernt werden?

    Für entspreche Hilfe wäre ich dankbar.

    MfG sonni

  • #2
    Hallo,
    bin gerade nur vom Handy drin.

    Melde mich Montag vom PC dazu. Muss ich selbst auch mal schauen
    VG Markus
    ... der Römer aus dem WELTKULTURERBE - Dorf - Castell GELDUBA

    OFFIZIELLER "cloudrexx Partner" :-)

    <-- WENN BETRIEBSFERIEN -->
    Mal reinschauen: ja | garantierte Hilfe: nein :-)

    Kommentar


    • #3
      Ich habe gerade geschaut und muss zugeben: Ich finde auch nix dazu...


      thomas
      forum
      Sehen wir was nicht oder wurde die Funktion entfernt?
      VG Markus
      ... der Römer aus dem WELTKULTURERBE - Dorf - Castell GELDUBA

      OFFIZIELLER "cloudrexx Partner" :-)

      <-- WENN BETRIEBSFERIEN -->
      Mal reinschauen: ja | garantierte Hilfe: nein :-)

      Kommentar


      • #4
        Danke für die schnelle Antwort. Hoffen wir, dass die Entwickler von Cloudrexx hier schnell weiterhelfen können.
        Optimal wäre ein Cron-Job, welcher einmal im Quartal die notwendigen Löschungen in der Datenbank vornehmen könnte.

        Ich warte gespannt auf einen Lösungsvorschlag.

        Kommentar


        • #5
          Ich weiß, dass die die Entwickler gerade viel codieren...

          Aber ich verlinke nochmal unseren Thomas
          forum
          VG Markus
          ... der Römer aus dem WELTKULTURERBE - Dorf - Castell GELDUBA

          OFFIZIELLER "cloudrexx Partner" :-)

          <-- WENN BETRIEBSFERIEN -->
          Mal reinschauen: ja | garantierte Hilfe: nein :-)

          Kommentar

          Lädt...
          X