Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Durch Löschen der Index.php und .htaccess Datein - Keine Erreichbarkeit der Homepage

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Durch Löschen der Index.php und .htaccess Datein - Keine Erreichbarkeit der Homepage

    Hallo Zusammen,

    ungerne melde ich mich in einem Forum an um direkt als aller erstes die Hilfe anderer in Anspruch zu nehmen.
    Jedoch bin ich seit nahezu mehreren Wochen dabei ein Problem zu lösen bei welchem ich an meine Grenzen stoße.

    Ich betreue die Homepage einer Schule, komme entsprechend mit einem anderen fachlichen Hintergrund daher. Das Wissen mittels CMS zu arbeiten, informationen einzustellen etc. hat bisher immer vollkommen ausgereicht. Kleinere technische Probleme habe ich mir über die Jahre selber beigebracht zu lösen.

    Nun geht es jedoch um Systemprobleme, dessen Sprache ich nicht spreche und sämtlich angelesene Informationen ohne das nötige Fachwissen keinen Sinn ergibt.


    Ausgangspunkt war:

    Ich habe die Mitteilung bekommen das die Homepage nicht mehr zu erreichen ist.
    Ich bin die üblichen Lösungswege gegangen, welche ich bei selben Problem immer angewandt habe - ohne Erfolg.
    Daraufhin habe ich mich genauer mit der Datenbank beschäftigt und festgestellt (anhand des Änderungsdatums) das an den php. und Systemdaten gearbeitet wurde.

    Daraus ergibt sich folgendes Problem:
    Ein neuer Kollege hat sich mit reichlich Fachwissen für das Pflegen der Homepage vorgestellt und entsprechenden Zugang erhalten. Also eine Homepage-AG gegründet und in der ersten Stunde das gesamte System lahmgelegt.

    Es wurden sämtliche Index.php und .htaccess Dateien gelöscht und um es zu vertuschen wahllos wiederhergestellt und in verschiedene Verzeichnisse kopiert. Welche Dateien dabei noch betroffen sind kann ich nicht beurteilen.

    Ich habe den einfachsten Weg versucht die richtigen Dateien ausfindig zu machen und durch ältere Versionen zu ersetzen. Ohne Erfolg.

    Hier beginnt es an meinem nötigen Fachwissen zu scheitern.

    Ich kann nicht auslesen welche Datei in welches Verzeichnis gehört und ob dort überhaupt einer der Dateien rein muss.

    Hinzu kommt, dass scheinbar in den Dateien rumgefuscht wurde, die Codes teilweise oder ganz gelöscht oder verändert wurden.

    Ich habe in den letzten Tagen viel nachgelesen und es scheint als kommt man nich um eine komplette Erneuerung der Dateien herum.
    Das überschreitet jedoch völlig meine Möglichkeiten.

    Ich kann nicht beurteilen ob dies recht schnell und einfach zu erledigen ist oder doch sehr viel Zeit investiert werden muss.

    Daher hier erst einmal auf dem privaten Weg die Anfrage zu einer Hilfe, ob jemand einmal über die Dateien schauen kann um zu beurteilen was gemacht werden muss.

    Ist das Problem nicht mit schnellen einfachen Mitteln zu bewerkstelligen möchte ich den offiziellen Weg gehen und es muss ein offizieller endgeldlicher Auftrag erteilen werden.




    Über eine Rückmeldung hier im Forum freue ich mich sehr.

    Vielen Dank

  • #2
    Hallo ggs,

    oha, das klingt nicht gut. Um die richtigen Dateien wieder herzustellen, müsste man alle Dateien in jedem Verzeichnis stück für stück prüfen, Vergleich der Ursprungsdateien zb. mit dem Installationspaket.
    Wenn es nur die index.php / htaccess Dateien sind, könnte es was werden, aber wenn der jenige auch andere Dateien angefasst hat, dann... - Das wird eine sehr zeitaufwändige Aufgabe werden.


    Wie schaut es denn mit aktuellen Backups aus?
    1. Eigene? (vermute ich gerade mal nicht, aufgrund Deiner Anfrage)
    2. Backup vom Webhoster einspielen lassen und zwar von dem Zeitpunkt bevor Du die Zugangsdaten an den neuen Mitarbeiter rausgegeben hast, wäre die nächste Möglichkeit.
    ---->>>> Betriebsferien vom 27.08. - 22.09.2019 <<<<----

    Viele Grüße Markus
    ... der Römer aus dem ältesten Dorf "Krefeld´s" :-)


    Kenne contrexx V.1, V.2, V.3, V.4... | ... und ab sofort auch V.5 :-)

    Offizieller "cloudrexx Partner" :-)

    Kommentar


    • #3
      Hallo und vielen Dank MK70,

      nein in der Tat habe ich kein aktuelles Backup. Ich speichere zwar regelmässig den Dateninhalt aber vom System selber habe ich es nicht gemacht.
      Vom Webhoster habe ich bisher immer noch keine Antwort erhalten, leider.

      Soweit ich das sehen kann, sind tatsächlich nur diese beiden Dateien betroffen. Diese sind aber in sämtlichen Verzeichnissen und ich kann nicht nachvollziehen ob diese da reingehören und ob es jeweils die selbige Index Datei ist oder verschiedene.

      ----

      Meine Übergangslösung war nun, die Domain umzuleiten um zumindest einen Hinweis auf Arbeiten und Kontaktdaten zu hinterlassen. Damit die Seitenbesucher wenigstens Adressen, Telefonnummer etc. einsehen können.
      Der Webhoster ist Strato. Wie man dort eine Domain weiterleitet funktioniert einfach. Jedoch möchte ich ja nicht auf eine andere Seite verweisen. Eine interne Weiterleitung funktioniert nur auf Unterseiten, jedoch scheinbar nicht auf eine Datei bzw. ein Bild welches dann gezeigt wird.

      Gibt es da eine Möglichkeit ? Ohne eine andere Seite zu erstellen? Ich habe spontan mit kostenlosen Anbietern versucht aber das ist ehrlich gesagt alles andere als zielführend. Ausreichend für mich wäre, man wählt die Seite an und es wird ein entsprechender Hinweis auf Arbeiten angezeigt.


      Vielen Dank für die Unterstützung

      Kommentar


      • #4
        Hallo

        Zitat von ggs Beitrag anzeigen
        nein in der Tat habe ich kein aktuelles Backup. Ich speichere zwar regelmässig den Dateninhalt aber vom System selber habe ich es nicht gemacht.
        Ok, also sind das eher Daten, mit denen die Webseiten Stück für Stück gefüllt wurde (Bilder, Dateien etc.) aber das System als solches (Dateien und Datenbank) gibt demnach nicht. Das ist sehr unschön.

        Zitat von ggs Beitrag anzeigen
        Vom Webhoster habe ich bisher immer noch keine Antwort erhalten, leider.
        <snip>
        Der Webhoster ist Strato.
        Ok, meine Erfahrung vor vielen Jahren mit diesem "Gigant" waren auch nicht wirklich pos. Daher rate ich bei Anfragen generell davon ab, sich dort Pakete zu mieten.

        Zitat von ggs Beitrag anzeigen
        Soweit ich das sehen kann, sind tatsächlich nur diese beiden Dateien betroffen. Diese sind aber in sämtlichen Verzeichnissen und ich kann nicht nachvollziehen ob diese da reingehören und ob es jeweils die selbige Index Datei ist oder verschiedene.
        Da würde ich vorschlagen, dass man per FTP die Verzeichnisse vergleicht. Das Installationspaket der genutzten contrexx-Version liegt noch vor?

        ----

        Zitat von ggs Beitrag anzeigen
        Meine Übergangslösung war nun, die Domain umzuleiten um zumindest einen Hinweis auf Arbeiten und Kontaktdaten zu hinterlassen. Damit die Seitenbesucher wenigstens Adressen, Telefonnummer etc. einsehen können.
        Da das Produktivsystem nicht funktioniert, können theoretisch die Unterseiten nicht funktionieren. Ganz spontan würde ich eine einfache html-Seite erstellen, die nicht viele Informationen beinhalten muss. Wichtig ist allerdings das Impressum und die Datenschutzerklärung mit reinzunehmen. Das ganze in den Root und die Domain sollte die index.html der index.php bevorzugen. Hier mal ein bsp.: https://www.mac112.de/

        Oft bieten die Webhoster auch im baukasten Standardseiten an, die man auswählen kann. Bei Strato weiß ich das aber gerade nicht.

        ---->>>> Betriebsferien vom 27.08. - 22.09.2019 <<<<----

        Viele Grüße Markus
        ... der Römer aus dem ältesten Dorf "Krefeld´s" :-)


        Kenne contrexx V.1, V.2, V.3, V.4... | ... und ab sofort auch V.5 :-)

        Offizieller "cloudrexx Partner" :-)

        Kommentar


        • #5
          Hallo und Danke,

          eine html Seite habe ich erstellt und als Index.html gespeichert. Das ganze habe ich in den vermeintlichen Root (hoffe das richtige gefunden zu haben).
          Leider wird die Seite nicht angezeigt.

          ich habe:

          cgi-bin
          cgi-data
          domain
          > in derer alle Unterordner sind (admin, cache,cadmin, config ...)

          in das Domain-Verzeichnis habe ich es

          Was einfach funktioniert ist die Weiterleitung auf bzw. über andere Domains. Ich habe eine private Domain, allerdings nur für Emails keine Website. Ist es möglich die html Datei dort zu hinterlegen bzw. einen anderen Weg um auf die html Datei weiterzuleiten?

          Kommentar


          • #6
            Hallo,
            Wenn die Domain die Index.html in dem Ordner nicht findet, benenne bitte mal die index.php vom CMS um, in zb z_Index.php. Dann sollte die Domain die Index.html finden.

            Wie ist denn die Domain eingerichtet? Verweist sie schon im Domainnamen auf die index.php oder ist nur der Domainname dort eingetragen?
            ---->>>> Betriebsferien vom 27.08. - 22.09.2019 <<<<----

            Viele Grüße Markus
            ... der Römer aus dem ältesten Dorf "Krefeld´s" :-)


            Kenne contrexx V.1, V.2, V.3, V.4... | ... und ab sofort auch V.5 :-)

            Offizieller "cloudrexx Partner" :-)

            Kommentar


            • #7
              Hallo,
              leider auch nicht. Index.html im Stammverzeichnis, Index.php umbenannt.
              Weiterhin kommt der Fehler "Internal Server Error".

              So auf die Ferne lässt sich ja auch nicht sagen ob ich etwas falsch mache oder doch mehr beschädigt als gedacht.


              Zitat von MK70 Beitrag anzeigen
              Hallo,
              Verweist sie schon im Domainnamen auf die index.php oder ist nur der Domainname dort eingetragen?
              Das kann ich so gar nicht sagen.


              kleines Update:

              An der html Datei liegt es nicht.
              Ich habe sie in das Stammverzeichnis einer anderen Domain gelegt und dort wird sie ohne Probleme angezeigt. Also habe ich mit dem Erstellen der Datei erstmal alles richtig gemacht.

              zweites Update:
              Ich habe eine Rückmeldung über ein Backup erhalten - erste Reaktion ..juhuu.... zweite Reaktion - Die Version liegt weit hinter dem Auftreten des Problems.
              Das ganze waren automatische Backups. Durch die leider so späte Reaktion des Webhoster und durch begrenztem Speicherzeitraum nicht zu gebrauchen.
              Schade...
              Zuletzt geändert von ggs; 17.07.2019, 22:30.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von MK70 Beitrag anzeigen
                Wie ist denn die Domain eingerichtet? Verweist sie schon im Domainnamen auf die index.php oder ist nur der Domainname dort eingetragen?
                Ich weiß nicht ob ich damit die Frage beantworten kann:

                Wenn man über den Browser die Seite anwählt, also www.domain.de und sich entsprechen durch die Seite klickt, wird sie entsprechend so dargestellt: http://www.domain.de/index.php?page=73

                Kommentar


                • #9
                  Guten Morgen,

                  Zur Domain:
                  das ist seltsam, wenn die html Datei richtig programmiert ist, aber nicht von der Domain in dem Ordner gefunden wird. Prüfe bitte nochmal ob die Domain wirklich nur auf den Ordner verweist, in der sich die index.html befindet.
                  Kannst Du ggf. einen weiteren Ordner anlegen und die html-Datei da rein packen und im Anschluss die Domain auf den Ordner umlegen? *???*

                  Für die CMS-Installation müsste man für die Zeit der Reparatur ggf. eine Subdomain einrichten


                  ***

                  Shit, zu schnell auf Absenden gedrückt....

                  ***

                  Zum Backup:
                  Ja, 7 Tage ist es idR, meiner hat auch mal 30 Tage auf dem Server liegen. Aber dann sollte man auch dran gewesen sein.
                  Strato halt... Zu groß, zu langsam.


                  ###

                  Zum Aufbau der Domain:
                  Wenn die Seite nur mit domain.de aufgerufen wird, ist das richtig. Der Aufruf der weiteren Seiten erfolgt mit dem entsprechenden Kürzel, wie Du geschrieben hast. Die Startseite braucht das nicht und es sollte dort auch nur die Domain ohne "Anhängsel" in der Adresszeile stehen.

                  Schaue mal hier (meine letzte noch zu aktualisierende V2) --> "https://www.buergerverein-gellep-stratum.de/"
                  Zuletzt geändert von MK70; 18.07.2019, 08:57.
                  ---->>>> Betriebsferien vom 27.08. - 22.09.2019 <<<<----

                  Viele Grüße Markus
                  ... der Römer aus dem ältesten Dorf "Krefeld´s" :-)


                  Kenne contrexx V.1, V.2, V.3, V.4... | ... und ab sofort auch V.5 :-)

                  Offizieller "cloudrexx Partner" :-)

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X