Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SSL Verschlüsselung mit Version 2.1 Service Pack 4

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SSL Verschlüsselung mit Version 2.1 Service Pack 4

    Hallo miteinander,

    habe mal eine kurze Frage:
    Kennt sich von euch einer aus mit SSL verschlüsselung.
    Kann man das irgendwo im Adminbereich einstellen???

  • #2
    Hallo,

    um Deine Seite mit SSL zu verschlüsseln, benötigist Du ein Zertifikat. Das ganze wird Serverseitig gemacht, so dass das über das Admincenter selbst nicht erl. werden kann.

    Schreibe am besten mal Deinen Webhoster an und frage nach was er Dir anbietet
    Viele Grüße Markus
    ... der Römer aus dem ältesten Dorf "Krefeld´s" :-)


    Kenne contrexx V.1, V.2, V.3, V.4... | ... und ab sofort auch V.5 :-)

    Offizieller "cloudrexx Partner" :-)

    Kommentar


    • #3
      Hallo,
      das Zertifikat habe ich schon von meinem HostAnbieter. Ich meinte ob ich da im ADMIN Bereich was umstellen muss.
      Habe gesehen von der Version 4 kann man von HTTP auf HTTPS umschalten, diese Funktion hat Versin 2.1 nicht. Habe sie zumindest nicht gefunden.

      Kommentar


      • #4
        Hallo,

        also ich stelle, wo ich das nutze, das ganze im Admincenter meines Hosters ein. Domain mit https umstellen und schon läuft es.
        Dazu hatte ich nix anderes im Backend angepackt
        Viele Grüße Markus
        ... der Römer aus dem ältesten Dorf "Krefeld´s" :-)


        Kenne contrexx V.1, V.2, V.3, V.4... | ... und ab sofort auch V.5 :-)

        Offizieller "cloudrexx Partner" :-)

        Kommentar


        • #5
          Hallo .
          Habe folgendes Problem. Wenn ich die verschlüsselung einstelle habe ich immer hinter der Domain folgendes:443

          http://www.webseite.de:443

          wie kann man das Problem beheben

          Kommentar


          • #6
            Hallo

            hmm... da ich das so nicht nachstellen kann: Welche Zertifikate nutzt Du? Was musste eingestellt werden, etc.?

            Bei meinen 2er Versionen, die noch laufen, ist das SSL-Zerti nach Erstellung der Domains binnen weniger Stunden automatisch erstellt worden, dann die richtigen Weiterleitungen in die htacces eingetragen und seitdem kann ich die Seiten darüber aufrufen, ohne dass sich noch ":443" dahinter hängt.

            htaccess (Code von cPanel):

            HTML-Code:
            <IfModule mod_rewrite.c>
            RewriteEngine On
            RewriteCond %{HTTPS} off
            RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/[0-9]+\..+\.cpaneldcv$
            RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/[A-F0-9]{32}\.txt(?:\ Comodo\ DCV)?$
            RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/\.well-known/acme-challenge/[0-9a-zA-Z_-]+$
            RewriteRule (.*) https://www.domain.de [R=301,L]
            </IfModule>
            Viele Grüße Markus
            ... der Römer aus dem ältesten Dorf "Krefeld´s" :-)


            Kenne contrexx V.1, V.2, V.3, V.4... | ... und ab sofort auch V.5 :-)

            Offizieller "cloudrexx Partner" :-)

            Kommentar


            • #7
              meine htacces schaut wie folgt aus:

              RewriteEngine On
              RewriteRule ^impressum$ /index.php?section=imprint [L,NC]
              RewriteRule ^links$ /index.php?page=257&cmd=links [L,NC]
              RewriteRule ^presseberichte$ /index.php?page=259&cmd=Presseberichte [L,NC]
              RewriteRule ^verein$ /index.php?page=258&cmd=Verein [L,NC]
              RewriteRule ^aktuelles$ /index.php?page=284 [L,NC]
              RewriteRule ^datenschutz$ /index.php?page=286 [L,NC]
              RewriteEngine On
              RewriteCond %{SERVER_PORT} !=443
              RewriteRule ^(.*)$ https://www.domain.de/$1 [R=301,L]


              bekomme immer folgendes angezeigt
              400 Bad Request

              The plain HTTP request was sent to HTTPS port

              Ist nur komisch wenn ich die webseite ohne 443 aufrufe funktioniert alles.

              https://www.domain.de:443/aktuelles > Fehlermeldung
              https://www.domain.de/aktuelles > Seite wird korrekt mit SSL angzeigt

              Kommentar


              • #8
                Guten Morgen,

                wofür hast Du denn die folgende Zeile eingebunden: "RewriteCond %{SERVER_PORT} !=443" ???
                Macht das der Webhoster beim einbinden des SSL-Zerti?

                Wenn Du die auskommentierst ist das Phänomen dann weg?

                Viele Grüße Markus
                ... der Römer aus dem ältesten Dorf "Krefeld´s" :-)


                Kenne contrexx V.1, V.2, V.3, V.4... | ... und ab sofort auch V.5 :-)

                Offizieller "cloudrexx Partner" :-)

                Kommentar


                • #9
                  Danke für die Hilfe. Jetzt kommt immer eine unsicher Seite als Fehlermeldung????+

                  Kommentar


                  • #10
                    Ok, dann braucht es die wohl für das SSL-Zertifikat. Dann weiß ich gerade auch nicht weiter...
                    Hast Dir denn ggf mal überlegt das Update drüber laufen zu lassen? Ob es dann ggf. auch noch so ist?

                    Bin erstmal raus für heute, gleich ins MRT...
                    Viele Grüße Markus
                    ... der Römer aus dem ältesten Dorf "Krefeld´s" :-)


                    Kenne contrexx V.1, V.2, V.3, V.4... | ... und ab sofort auch V.5 :-)

                    Offizieller "cloudrexx Partner" :-)

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X